Schlagwort-Archive: Billionen

Stimmen alle drei Reutlinger MdB’s für den Billionen-Hebel? Die „vier Fraktionen der Banken“ CDU, SPD, FDP, Grüne.

Die Abstimmung am 29. September, das waren nicht peanuts, aber doch nur 1 – 2 Bundeshaushalte, was jedoch heute abgestimmt wird, geht in die Billion(en).

Wissen die Reutlinger Abgeordneten, was sie tun? Haben sie uns, die Wähler und Steuerzahler informiert? Haben sie eindeutig Stellung bezogen zur kritischen Presse der letzten Tage und Wochen (siehe WELT hier und hier, FOCUS, Aktionsbündnis Direkte Demokratie, oder, deutlicher gehts nimmer, die FAZ vom Montag auf S. 1, ein Kommentar des Mitherausgebers „Endspiel um den Euro“)?

Statt eigener Worte zitiere ich einen „Offenen Brief eines Bürgers an seinen christlichen CDU-Abgeordneten Andreas Mattfeldt“

„Schauen Sie sich diese ganzen Werkzeuge für diesen EU-Wahnsinn an. Die Details der Euro-Rettung werden dann später bei weiteren EU-Gipfeln in bewährter Weise von EU-Beamten, Banken und Finanzmärkten ohne weitere Belästigung der Öffentlichkeit ausgearbeitet. Was für eine Zukunft von EU-Gnaden. Und der deutsche Steuer-Michel muss das dann alles für die Griechen, Italiener, Portugiesen, Spanier, Irländer und Franzosen abdrücken. Das ist Versailles-Vertrag 2.0.“

„Wenn Sie noch ein christliches Gewissen als deutscher Bundestagsabgeordneter haben, dann retten Sie nicht die Banken, die selbstverschuldet hohe Risiken eingegangen sind,  sondern das deutsche Volk bzw. die normalen Bürger, die Sparer und Lebensversicherten, eben Ihre Wähler!! Lassen Sie sich nicht von der Bankenlobby einlullen. Sie sind Ihrem Gewissen als Abgeordneter verpflichtet Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein