Schlagwort-Archive: bosch

Die Schulden der Stadt Reutlingen – Maßstab für die Politik – GEA-Leser lesen mehr: zwischen den Zeilen. Dank an Rainer Buck. 911 oder 1840 € pro Einwohner?

Wie unsere Kinder einstmals unsere heutige Politik beurteilen werden, wissen wir heute nicht. Für uns heute gäbe es ein sehr einfaches Maß, das nur leider sehr wenig angewendet wird: wie gehen wir, wie gehen unsere Verantwortlichen mit dem Geld um, das sie nach Recht und Gesetz von uns Steuerzahlern erheben und das ihnen für ihre Aufgaben zur Verfügung steht?

Das interessiert nur wenige und denen wird es zusätzlich noch erschwert: wer am richtigen Ort sucht, nämlich im Haushalt der Stadt Reutlingen, muß sich durch 603 Seiten kämpfen, bis er endlich die gewünschten Zahlen findet. Auf Seite 100 ist er noch in der Haushaltsübersicht, muß wissen, welche Jahre mit „FJ“ (Folgejahr wohl), „HJ“ (Haushaltsjahr), „VJ“ (Vorjahr) und „VVJ“ (Vorvorjahr?) bezeichnet werden und hat dann erst nicht, was er sucht und weshalb sich Rainer Buck als Vertreter des Souveräns und Steuerzahlers, nämlich uns, auch noch rüffeln lassen mußte. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Stadtverwaltung Reutlingen – Blattschuß per Leserbrief „Spirale der Planlosigkeit“ – „demnächst“ mehr in diesem Theater?

„Die Ausarbeitungen von Frau Hotz und ihrem Planungsbüro in Bezug auf das Parkraumbewirtschaftungskonzept Oststadt scheinen trotz mehrfacher Belehrungen unsererseits und der Bürgerschaft ebenso nicht durchdacht, wie sie mittlerweile sogar selbst zugibt.“ Einen Blattschuß heißt man sowas in der Jägersprache: ein Leserbrief am Samstag zu verschiedenen Themen der Kommunalpolitik von zwei ehem. Jugendgemeinderäten sagt viel und spart mir eigenes rum-texten… Empfehlenswert: „Die Ausarbeitungen der Stadt scheinen der eigentlichen Materie nicht gewachsen zu sein.“ Ob Frau Bosch Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein