Schlagwort-Archive: nicola leibinger-kammüller

Die Fehler der anderen – „Hier wird vermutet“

„Wechsel finden durch die Fehler der anderen statt. Nicht durch eigenen Verdienst. Bei einem epochalen Wechsel kann man also nichts anderes erwarten, als dass man die Fehler der Vorgänger erbt und korrigieren muss.“ So unser neuer MP Kretschmann, lange vor der Wahl, zitiert von der tagesschau in einem Kommentar von Brigitte Wentzien.

Ein Kommentator bei metatagesschau schreibt: „…die Blamage der SPD völlig außen vor gelassen. Denn das ist neben der katastrophalen FDP die einzige Partei die real Stimmen verloren hat und zwar deutlich. Denn die CDU hat in Anbetracht der deutlich höheren Wahlbeteiligung in Baden-Württemberg real sogar MEHR Stimmen bekommen als vor 5 Jahren. Nur die deutlich höhere Anzahl der Nichtwählererweckung durch die Grünen hat das Ergebnis wirklich beeinflusst.“ Die CDU gewann fast 200 T Stimmen dazu, die Grünen jedoch 742 T Stimmen.

Die FAZ analysiert am Dienstag nach der Wahl aus CDU-Sicht (FAZLandtagswahl2011AnalyseKohler) – es hätte so schön sein können, Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein