Schlagwort-Archive: stoiber

Geldwert, ESM und Bankenmacht – Presserundschau Ende Juli. Meine Vorwürfe an die Reutlinger MdB’s, alle drei. Strafanzeige wg. Hochverrat gegen alle MdB’s, die dem ESM zugestimmt haben.

Max Josef Strauß, Sohn von FJS, mein fb-Freund, bringt es auf den Punkt: „Anton Schlecker sollte in seinem Strafverfahren wegen Insolvenzverschleppung doch mal vortragen, dass er in Wirklichkeit seinen Konzern mit unbegrenzter Feuerkraft ausstatten wollte“ MaxJosefStraußSchleckerInsolvenzESMfb.

Dabei ist mit „es“ die Meldung von heute gemeint (siehe Süddeutsche), daß der ESM mit unbegrenztem Kredit bei der EZB ausgestattet werden soll (siehe auch Welt), um so unbegrenzt Staatsanleihen überschuldeter Länder kaufen zu können, Staatsanleihen, die de facto nie zurückgezahlt werden können. Die Süddeutsche erklärt den Mechanismus klar und einfach so:

„Trotz seines Ausleihvolumens von bis zu 700 Milliarden Euro könnte der Fonds aber eines Tages leer sein. Um das zu verhindern, dürfe der ESM die gekauften Anleihen bei der EZB als Sicherheiten hinterlegen. Im Gegenzug erhielte er frisches Geld, Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein